/ / Die 10 wichtigsten Funktionen in Windows Creators Update

Die 10 wichtigsten Funktionen des Windows Creators-Updates

Das nächste große Update für Windows, das Creators-Update, istjetzt fast fertig und rollt raus zu Insider Slow Ringen. Allgemeine Benutzer müssen einige Zeit warten, da der globale Rollout voraussichtlich in der zweiten Aprilwoche stattfinden wird.

Windows 10_CU-Funktionen

Basierend auf dem Feedback der Benutzer wurden viele neue Funktionen eingeführt und viele vorhandene optimiert, um sie zu verbessern. Sehen wir uns also die Top Ten an.

Erstens, wie bekomme ich es?

Während der offizielle Rollout ab dem 11. April schrittweise beginnt, können die Ungeduldigen auf der MS-Website den Update-Assistenten herunterladen.

Win10_Update_Assistant

Der Update-Assistent lädt das Update des Erstellers herunter und installiert es, wobei Ihr System so bleibt, wie es ist.

Das Changelog

1. Nachtlicht

Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass Screen-Time mitIhr Smartphone ist eine schlechte Sache, bevor Sie schlafen. Die Exposition gegenüber hellem Licht wirkt sich auf die innere Uhr Ihres Gehirns und Körpers aus und stört Ihren Schlaf. Aus diesem Grund haben Apple und Android beide einen Nachtmodus eingeführt, der die Farbtemperatur des Displays warm (gelblich) macht.

Nachtlicht

Während niemand dort Laptops hochhalten würdeMicrosoft hat diese Funktion endlich für die Nachtschwärmer verfügbar gemacht. Sie können eine benutzerdefinierte Zeit einstellen, um sie einzuschalten und die Farbtemperatur nach Ihren Wünschen anzupassen.

2. Vorübergehende Entlastung von Updates

Windows Updates sind zu einer Achillesferse gewordenMicrosoft, teilweise aufgrund ihrer datenschutzinvasiven Richtlinien. Dieses Update bringt einige Änderungen in diesem Bereich mit sich, da die obligatorischen Sicherheitsupdates für maximal 7 Tage angehalten werden können. Leider ist diese Option in der Home Edition von Windows 10 nicht verfügbar.

Pause_Updates_Win10

Um die Einstellungen zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Erweiterte Optionen unter Update Einstellungen.

3. Schnellhilfe

Hatte schon einmal ein schreckliches Gespräch mit einem Familienmitglied, in dem sie immer wieder fragten, wie man Druck macht Die Beliebige Taste. Microsoft ist sich bewusst, dass der technische Support schwierig ist, und hat deshalb die Schnellhilfe eingeführt. Windows 10 ist zwar effizienter und benutzerfreundlicher, bei einigen Problemen muss jedoch eine technische Person hinzugezogen werden.

Schnellhilfe Win10

Mit der Schnellhilfe können Sie einige aus der Ferne unterstützenandere Benutzer oder Remote-Unterstützung durch die Freigabe eines einfachen Codes. Das gezeigte System ist recht einfach, erfordert jedoch ein Microsoft-Konto. Das System ist auch eine grobe Methode, um Benutzer von Remote Desktop for Home Edition zu erreichen. Das Tool verfügt auch über eine Anmerkungsoption, die zum schnellen Zeigen hilfreich sein kann.

4. Neue Verknüpfung für Screenshots

In Windows 10 können Screenshots durch Drücken von erstellt werden PrtScr Schlüssel, Alt + PrtScr Schlüssel oder Win + PrtScr Taste, die verschiedene Aktionen ausführen. Es gab jedoch keine Möglichkeit, nur bestimmte Teile des Bildschirms zu erfassen, ohne einen Bildeditor wie Paint oder ein spezielles Programm wie Jing zu verwenden.

Win + Shift + S_Shorcut

Im Creator-Update haben wir jetzt eine neue Verknüpfung, Win + Shift + S, mit dem Sie einen Teil des Bildschirms auswählen könnenund speichern Sie es in der Zwischenablage. Sie müssen Paint jedoch noch öffnen, einfügen und speichern. Es wäre schöner gewesen, wenn Windows es direkt im Ordner Bilder gespeichert hätte. Möglicherweise im nächsten Update.

5. Temporäre Dateien automatisch löschen

Viele von uns haben die Gewohnheit, eine Datei oder einen Ordner zu löschen und dann den Papierkorb nicht mehr zu leeren. Dies häufen sich und dann beschweren wir uns darüber, dass Windows Speicherplatz frisst.

Storage_Sense

Um dies zu beheben, löscht Windows jetzt automatisch alle Objekte im Papierkorb, die älter als 30 Tage sind. Um diese Funktion zu erkunden, gehen Sie zu Einstellungsmenü> System> Speicher und klicken Sie auf Ändern Sie, wie wir Speicherplatz freigeben unter Speichersinn.

6. Verbesserte Spielfunktionen

Microsoft setzt stark auf Spiele und legt daher besonderen Wert auf Spielefunktionen und Xbox-Integration. Sie haben den Game-DVR verbessert und in diesem Update auch den viel diskutierten Game-Modus eingeführt.

Gaming_Option_Settings

Die Anzahl der Titel, die im Vollbildmodus in der Game Bar unterstützt werden, wurde ebenfalls erhöht. Außerdem hat das Menü "Moderne Einstellungen" eine eigene Gaming Sektion. Innerhalb dieser können Sie konfigurieren Game Bar, Game DVR, Rundfunk & Spielmodus.

7. Neuer Windows Defender

Mit diesem Update verabschieden wir uns von der alten Windows Defender-App, die jetzt in umbenannt wurde Windows Defender-Sicherheitscenter. Der neue Defender kann viel mehr als nur Fehlalarme auslösen. Es erkennt und fängt Bedrohungen ab.

New_Defender

Andere Sicherheitseinstellungen wie Smartscreen und Firewall können jetzt in der App angepasst werden Aktualisieren Sie Ihren PC . Außerdem gibt es einen neuen Abschnitt, in dem die Zustands- und Leistungsstatistiken Ihres Computers angezeigt werden.

8. Linux aktualisiert

Denken Sie daran, als Microsoft Bash in Windows einführte und gemeinsam alle Geeks zum Jubeln brachte. Jetzt wurde es auf die neueste Version von 16.04 aktualisiert, in Übereinstimmung mit dem neuesten Ubuntu.

Der Prozess zum Aktivieren der Bash bleibt unverändert. Sie können die aktuelle Version mit dem oben gezeigten Befehl überprüfen.

9. Neue Paint App

Wie das Samsung Galaxy S8 hat die New Paint Appwar das am schlechtesten gehütete Geheimnis von Creators Update. Wir haben bereits ausführlich über die neue App berichtet. Das wichtigste Highlight sind die 3D-Funktionen und die neue Benutzeroberfläche im Einklang mit dem modernen Look.

New_Paint_App_Win10

Es wurde zwar erwartet, dass Microsoft die neue 3D Paint-App zum Standard macht, aber es ist schön zu sehen, dass die alte App noch vorhanden ist.

10. Die kleinen Veränderungen

Abgesehen von den größeren Veränderungen gibt es vielekleinere Änderungen im gesamten Betriebssystem verteilt. Ich werde einige der wichtigsten auflisten. Erstens ist das Hinzufügen der Adressleiste im Registrierungseditor. Auf diese Weise können Sie diese Registrierungsadressen direkt einfügen Internets die behaupten, Ihren RAM zu verdoppeln !!

Add_Bar_Regedit_Win10

Als nächstes akzeptiert das PIN-Feld auf dem Anmeldebildschirm die Eingabe, auch wenn der Numpad-Schalter deaktiviert ist. Und schließlich können Sie jetzt Ordner im Startmenü erstellen. Einige solche Änderungen wurden unten gezeigt.

Win10 Verschiedene Änderungen

Was kommt als nächstes?

Microsoft hat dieses Jahr zwei wichtige Updates für Windows 10 geplant. Mit dem jetzt veröffentlichten Update des Erstellers wird das nächste in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 erscheinen.

Das zweite Update soll Project debütierenNeon, die nächste Designsprache für Windows. Bis dahin gibt es in diesem Update noch viel zu entdecken. Wenn Sie irgendwelche Gedanken oder Kommentare haben, teilen Sie uns diese mit.

Kommentar