/ / Ein tiefer Einblick in die neuen Funktionen des Windows 10-Jubiläums-Updates

Ein tiefer Einblick in die neuen Funktionen von Windows 10 Anniversary Update

Windows 10 ist jetzt ein Jahr älter und noch viel älterverfeinert als das, was es beim Start war. Das vergangene Jahr war für Microsoft, wie wir sahen, eine schwierige Zeit, und im nächsten Jahr bot sich die Gelegenheit, sich wieder zu erholen. Aber das bleibt abzuwarten, denn das Jubiläums-Update hat viele neue Funktionen auf 10 gebracht und die Leistung insgesamt verbessert.

win10-au

Viele dieser neuen Funktionen sind das direkte Ergebnis vonBenutzer-Feedback, das Microsoft aufmerksam verfolgt hat. Heute werden wir sehen, was diese Funktionen und ihre Verwendung. Bevor wir diese Funktionen nutzen können, benötigen Sie das Jubiläums-Update (1607). Wenn Sie noch warten, können Sie es mit dem Media Creation Tool manuell installieren.

Windows Hallo

Wir werden mit Hallo beginnen, einem großartigen Feature, daszielt darauf ab, menschliche Anmeldemethoden, auch bekannt als Biometrie, hauptsächlich Gesichtserkennung, Fingerabdruck- und Iris-Scannen, unter einem Dach zu konsolidieren und die langweiligen Passwörter auslaufen zu lassen. Smartphones haben lange keine PINs und Passwörter mehr für die Biometrie. Windows hat sie jedoch vor Windows 10 nicht unterstützt. Im Jubiläumsupdate wurde diese Funktion verbessert und die Unterstützung für das Scannen von Gesichtern und Iris hinzugefügt.

Passport: Unter Windows Hallo, über das Anmelden hinaus

Microsofts große Pläne liegen in Passport, einem Systemzielte darauf ab, andere Apps und Websites von Passwörtern zu befreien. Die Grundidee ist die Verwendung einer beliebigen menschlichen Anmeldemethode oder einer PIN, um sich bei Websites oder Apps von Drittanbietern anzumelden. Auf diese Weise wird kein Passwort übertragen oder vom Dritten zur Gefährdung aufbewahrt. Alles geschieht auf Ihrem Gerät, auch wenn Daten zu Hello nicht nach außen übertragen werden.

fido-uaf-u2f

Es ist eine neuartige Idee, aber schwer umzusetzenimplementieren, weil eine App oder Website eines Drittanbieters eine Verbindung zu Microsoft herstellen oder Teil der FIDO-Allianz sein muss, um dies zu unterstützen. Der Hauptnutzen und die Verwendung davon werden ab sofort in Unternehmen und großen Unternehmen liegen.

Darüber hinaus plant Microsoft auch die Implementierung Begleitgeräte Feature. Dies ist vergleichbar mit Smart Lock in Android, mit dem Sie Ihren PC über ein vertrauenswürdiges Gerät wie Ihr Smartphone entweder über Bluetooth, USB oder NFC entsperren können. Diese Funktion befindet sich noch in der Pipeline und ist derzeit nicht verfügbar.

Wie benutze ich es?

Wenn Sie eine der biometrischen Methoden verwenden möchten, benötigen Sie die unten abgebildete kompatible Hardware, die entweder in Ihrem Laptop oder in Form eines externen Add-Ons eingebaut ist.

Windows-Hallo-Geräte-klein

Der Fingerabdruckleser ist zwar einfacher und billiger zu bekommen, die günstigen 10 US-Dollar bei Amazon funktionieren jedoch möglicherweise nicht, da Microsoft bestimmte Leistungsanforderungen für Hello festgelegt hat. Geräte, die haben FAR & FRR unterhalb der Schwellenwerte funktioniert nur mit Hello. Nun wollen wir sehen, wie es eingerichtet wird.

Schritt 1: Schließen Sie den Fingerabdruckleser / die Kamera an und installieren Sie die erforderlichen Treiber. Stellen Sie sicher, dass es richtig installiert ist, indem Sie zum Geräte-Manager gehen.

Schritt 2: Gehe zu Moderne Einstellungen> Konten> Anmeldeoptionen und klicken Sie auf Konfiguration Knopf unter Windows Hallo. Richten Sie auch eine PIN ein (falls nicht), wie dies vor der Verwendung von Hello unbedingt erforderlich ist.

Schritt 3: Befolgen Sie die angezeigten Schritte, um Ihren Ausdruck zu registrieren.

Während der dreistufige Prozess einfach klingt, SieMöglicherweise treten Kompatibilitätsprobleme auf, die hauptsächlich von Treibern stammen. Viele Benutzer haben berichtet, dass ihr eingebautes biometrisches Gerät nach dem Jubiläums-Update nicht mehr funktioniert. Versuchen Sie in einem solchen Fall, die aktuellen Treiber zu deinstallieren und die Treiber von der Herstellerseite zu installieren.

Windows Ink & Überarbeitete Haftnotizen

Immer mehr Laptops werden zu 2-in-1s &Convertibles, Windows 10 wird in naher Zukunft mehr auf mobilen Geräten eingesetzt. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache hat Microsoft Windows Ink hinzugefügt. Mit den drei Unter-Apps Screen Sketch, SketchPad und Sticky Notes bietet Ink Pen-Benutzern mehr Freiheit und Benutzerfreundlichkeit.

Es erstreckt sich auch auf andere Apps wie Maps & Edge. Sie können beispielsweise die Entfernung zwischen zwei Punkten auf der Karte messen, indem Sie eine Linie zeichnen. Ebenso können Sie in Microsoft Office Wörter löschen, indem Sie sie anschlagen.

Skizzenblock

Wie für die Windows Ink Suite, beginnend mitSketchpad, eine einfache maltypische App zum Zeichnen und Kritzeln. Sie erhalten grundlegende Werkzeuge zum Zeichnen, Löschen und Zuschneiden. Screen Sketch ist das moderne Snipping-Tool, das den aktuellen Bildschirm zur Bearbeitung in Sketchpad aufzeichnet.

Während beide Tools nicht ganz funktionsreich sindAber sie sind praktisch für einige Gelegenheiten, in denen Sie schnell etwas notieren oder kritzeln müssen. Der Windows Ink-Arbeitsbereich ist auch auf dem Sperrbildschirm verfügbar.

Was ist neu in Haftnotizen?

Optisch hat sich nicht so viel geändert, aber unter der Haube hat es Cortana-Superkräfte bekommen. Haftnotizen können jetzt Adressen, E-Mails und Links identifizieren und entsprechende Optionen anbieten, wie unten gezeigt.

Neue Haftnotizen

Es ist jetzt auch eine UWP-App, dh eine Notiz auf Ihrem Laptop verhält sich genauso und sieht auf Ihrem Desktop oder Windows Phone genauso aus (denken Sie daran!).

Wie benutze ich es?

Es gibt zwar keine Einrichtung als solche, aber Sie müssen einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken Taskleiste> Windows Ink anzeigen. Wenn die Option nicht angezeigt wird, versuchen Sie, den Tablet-Modus im Action Center zu aktivieren. In der Taskleiste wird neben Datum und Uhrzeit ein Windows Ink-Symbol angezeigt. Klicken Sie auf dieses Symbol, um den Arbeitsbereich zu öffnen.

Win10-Stift-Optionen

Sie können das Verhalten Ihres Stifts optimieren und die Funktionen der Schaltflächen anpassen Einstellungen> Geräte> Stift.

#! / bin / bash

Eines der Hauptmerkmale, über die Linux-FansAufgeregt war Bashs Unterstützung. Seit Jahren sehnen sich Geeks danach, eine Kreuzkompatibilität zwischen den beiden Betriebssystemen zu haben, wobei MacOS aufgrund seiner nativen UNIX-Basis von mehreren Hauptbenutzern ausgewählt wurde. Aber jetzt können sich Windows-Benutzer auch damit rühmen, ausführen zu können Klingeln in der Schale.

Bash-Ping

Was kann ich also genau mit Bash machen?

Die Bash-Unterstützung hier geht tiefer als dieOberfläche, wobei Windows die vollständige Kompatibilitätsebene für die Ausführung von Linux-Apps unterstützt. Ja, Sie können Linux-Pakete und Bash-Skripte ausführen und über auf Windows-Dateien zugreifen ls -l oder sogar Bash durch eine andere Shell ersetzen. Sogar grafische Linux-Apps können ausgeführt werden. Erwarten Sie jedoch nicht, dass sie einwandfrei funktionieren. Aber für all das oben Genannte müssen Sie zuerst die Bash-Unterstützung aktivieren. Kommen wir also zum How-To.

Aktivieren von Bash unter Windows

Bash ist für alle Windows-Varianten verfügbar, auch für Home sowie für 32-Bit- und 64-Bit-Versionen, ist jedoch standardmäßig nicht aktiviert. Hier erfahren Sie, wie Sie

Schritt 1: Aktivieren Sie die Entwicklermodus von zu gehenEinstellungen> Update und Sicherheit> Für Entwickler> Entwicklermodus.

Entwickleroptionen Win10

Schritt 2: Gehe zu Systemsteuerung> Programme> Windows-Funktionen ein- oder ausschalten> Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Windows-Subsystem für Linux.

Turn-On-Bash

Schritt 3: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie ein lxrun / install und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

extracting_filesystem

Nun ist Bash aktiviert und auf Ihrem Windows installiert. Von hier aus können Sie Pakete installieren, Skripte ausführen oder sogar GUI-Linux-Apps ausführen.

Edge ist jetzt schärfer

Böses Wortspiel mal abgesehen, was wir als modernisiert empfandenIE für das Herunterladen anderer Browser hat in diesem Update viele Funktionen erhalten. Edge unterstützt jetzt Erweiterungen und verfügt über einen eigenen Erweiterungsspeicher. Derzeit sind nur wenige Erweiterungen wie AdBlock und LastPass verfügbar. Die Liste wird jedoch erweitert, da die Erweiterungen dieselben APIs wie in Google Chrome verwenden, wodurch die Portierung vereinfacht wird.

edge_extensions

Sie können Cortana auch zu jedem Bild in Edge befragen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken>Fragen Sie Cortana und es wird relevante Informationen liefern. Die anderen geringfügigen Änderungen sind nachstehend aufgeführt.

Verschiedene Kantenänderungen

Schlaues Cortana mit Sync

Cortana wurde verbessert und ist jetzt intelligenter. Es beantwortet weitere Fragen und verhält sich ähnlich wie Siri, wo Sie Fragen stellen können "Ist mein Flug verspätet?" & es wird durch Ihre Mails und Sachen gehen, analysierenÜberprüfen Sie in der E-Mail zur Buchungsbestätigung der Flugnummer den Online-Status und geben Sie die Antwort. Außerdem wird Ihr Kalender nach Terminen durchsucht und Sie daran erinnert. Und jetzt ist es auf dem Sperrbildschirm mit dem Vertrauten Hallo Cortana befehle es aufzuwecken.

cortana_win10

Auch mit dem neuesten Update, Cortana auf AndroidSie können jetzt mehr als nur Ihre Sprachbefehle falsch interpretieren. Es kann Ihre Android-Benachrichtigungen an Windows 10 senden. Es gibt zwar fähige eigenständige Apps, aber eine integrierte Funktionalität ist immer willkommen.

Es synchronisiert alle Benachrichtigungen Ihres Android-Telefons, aber keine Benachrichtigungen für eingehende Anrufe. Sie können sogar direkt im Action Center auf SMS- und WhatsApp-Nachrichten antworten.

Wie verwende ich die Synchronisierung?

Die Cortana-App muss die Benachrichtigungen spiegeln und ist nur für Android verfügbar, sodass iOS-Benutzer kein Glück haben.

Schritt 1: Installieren Sie die Cortana-App aus dem Google Play Store.

Schritt 2: Öffnen Sie die App und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an, damit die Synchronisierung funktioniert. Wenn Sie also unter Windows 10 ein lokales Konto verwenden, müssen Sie zu einem Microsoft-Konto wechseln.

Schritt 3: Gehen Sie in der Cortana-App zu Einstellungen> Benachrichtigungen synchronisieren> Alle Optionen auf umschalten AUF und erlauben Sie den Benachrichtigungszugriff für Cortana, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Benachrichtigungs-Synchronisierungsoptionen
Erlaube-Benachrichtigung-Zugriff

Jetzt werden alle Benachrichtigungen im Action Center gespiegelt. Wenn Sie festlegen möchten, welche Benachrichtigungen angezeigt werden sollen, gehen Sie zu Einstellungen> System> Benachrichtigung & Aktionen. Hier erhalten Sie eine Liste aller Apps und Geräte, für die Benachrichtigungen zulässig sind.

Wenn Sie auf ein bestimmtes Gerät oder eine bestimmte App klicken, erhalten Sie mehr Optionen zum Optimieren des Verhaltens. Hier können Sie auch die anpassen Schnelle Aktionen Panel ähnlich wie bei Android Schnelleinstellungen Tablett.

Verschiedene Updates

Abgesehen von diesen Hauptmerkmalen gibt es vielekleine ergänzungen hier und da. Es gibt eine neue Connect-App, mit der Sie Ihren Bildschirm ganz einfach drahtlos auf ein kompatibles externes Display streamen können. Als Nächstes können Sie die Skynet-ähnlichen Übernahmen Ihres PCs für Update-Installationen einplanen, die zu bestimmten Zeiten nicht stattfinden sollen Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update> Aktive Stunden ändern.

win10_active_hours

Auf dem Sperrbildschirm werden jetzt Mediensteuerelemente angezeigt. Und das versteckte dunkle Thema kann in offiziell aktiviert werden Einstellungen> Personalisierung> Farben> Wählen Sie Ihren App-Modus> Dunkel. Das gefürchtete BSOD wurde ebenfalls aktualisiert und zeigt einen QR-Code an, den Sie scannen können, um mehr über den Fehler zu erfahren.

Das kostenlose Upgrade, das Sie letztes Jahr erhalten haben, ist jetzt eine digitale Lizenz und mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft. Dies erleichtert das Reaktivieren von Windows nach einer Hardwareänderung.

Besser machen

Das Jubiläums-Update wurde teilweise zurückgezogenMicrosoft aus dem schlechten Rampenlicht und injizierte Windows 10 mit vielen neuen Funktionen. Natürlich bleibt abzuwarten, was die Privatsphäre betrifft, aber bis jetzt sind wir auf keine roten Fahnen gestoßen. Microsoft hat bereits drei Patches veröffentlicht, um die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern und die Sicherheit zu verbessern.

Welche Funktion hat Ihnen am besten gefallen? Oder hat das Update mehr Dinge kaputt gemacht, als es behoben hat? Teilen Sie Ihre Gedanken durch Kommentare.

LESEN SIE AUCH: Verwenden Sie Windows und iOS? Dann synchronisiere Windows 10 mit iOS für ein einfacheres Leben

Kommentar