/ / Ein Sprung in das Paint App Update unter Windows 10

Ein Sprung in das Paint App Update unter Windows 10

Microsoft ist auf Update-Tour. Mit dem Jubiläums-Update im Juli und den Folge-Updates im September wird Windows schneller verbessert und repariert als Note 7s. Microsoft experimentiert (und aktualisiert) derzeit mit einer anderen Kernanwendung von Windows, die seit langer Zeit nicht mehr überarbeitet wurde.

new_ms_paint_app

Wir machen Paint. Seit der Umstellung auf die moderne Benutzeroberfläche wurden fast alle Apps mit neuen Erscheinungsbildern oder Funktionen versehen. Paint musste sich jedoch nur mit inkrementellen visuellen Aktualisierungen begnügen. Schließlich hat Microsoft die Paint-App aktualisiert und ihr ein modernes Aussehen verliehen. Schauen wir uns die neue App an.

Was hat sich verändert?

Der aktualisierte Paint ist jetzt eine UMP-App und hat einemodernes und flaches Design, das dem Aussehen von Windows 10 entspricht. Unter der Haube wurden viele neue Funktionen hinzugefügt und nur wenige andere wurden angepasst. Für den Anfang ist die vertraute Multifunktionsleisten-Toolbox, die den oberen Bereich einnimmt, jetzt auf sieben Schaltflächen reduziert, von denen jede in das Menü auf der linken Seite erweitert wird.

alt-gegen-neu-malen-ui

Der Hauptzusatz ist der von 3D-Formen, 7 vonsie wie unten gezeigt. Sie können sie problemlos verschieben, dehnen und drehen, auch nachdem Sie zu einem anderen Werkzeug gewechselt haben. Es besteht auch die Möglichkeit, andere 3D-Formen zu importieren, die Implementierung ist jedoch derzeit fehlerhaft. Außerdem können Sie immer noch kein Bild in Ihre Zeichnung importieren, ohne es in einem separaten Fenster zu öffnen. Das Werkzeug für gekrümmte Linien wurde verschoben.

the_new_3d_shapes

Das Textwerkzeug Außerdem wurde die Unterstützung moderner Schriftarten überarbeitet (Sie können jedoch immer noch keine eigenen Schriftarten importieren). Text wird nun besser in Zeichnungen gerendert, es gibt jedoch leider keine Bewegungsfreiheit wie bei 3D-Objekten. Schließlich a Gemeinschaft Es wurde auch eine Funktion zum einfachen Teilen und Herunterladen unserer Meisterwerke hinzugefügt, die jedoch vorerst nicht aktiviert ist. Andere kleine Änderungen sind unten gezeigt.

diverse lackwechsel

Wie probiere ich es aus?

Derzeit ist die neue Paint-App nur für verfügbarInsider Build Previewer. Aber keine Sorge, wenn Sie keiner von ihnen sind, können Sie die App trotzdem mit freundlicher Genehmigung von Gustave M ausprobieren. Er hat die APPX-Datei der App freigegeben, die aus dem neuesten Insider-Build stammt und hier heruntergeladen werden kann. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen auf die App und klicken Sie auf Weitere Informationen> Trotzdem ausführen auf dem Windows Smartscreen Warnung zu installieren. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf Starten öffnen.

paint_window

Und wie wir wissen, gehen Windows und FehlerbehebungHand in Hand können einige Probleme auftreten. In meinem Fall verschwand die App jedes Mal nach dem Neustart von meinem System und ich konnte sie nicht erneut installieren, da Windows mir mitteilte, dass ich sie bereits installiert habe. Wenn Sie auf ein solches Problem stoßen, öffnen Sie Powershell als Administrator und geben Sie den folgenden Code ein:

Get-AppxPackage | select name | sort name

Dadurch erhalten Sie eine Liste der auf Ihrem PC installierten UWP-Apps. Geben Sie als Nächstes den folgenden Code ein, um die neue Paint-App zu entfernen.

Get-AppxPackage -name *MSPaint* | Remove-AppxPackage

Fazit

Da die neue Paint-App noch in Arbeit ist, haben SieEs können Fehler auftreten. Aber es ist definitiv ein willkommener Hauch frischer Luft und eine Freude für Tablet- und Stiftbenutzer. Wenn Sie die Möglichkeit haben, es auszuprobieren, vergessen Sie nicht, hierher zurückzukehren und Ihre Erfahrungen mit der Verwendung zu kommentieren. Fröhliches Malen!

Kommentar