/ / Xmarks-Alternativen für die Sicherung und Synchronisierung von Lesezeichen

Xmarks-Alternativen für die Sicherung und Synchronisierung von Lesezeichen

AKTUALISIEREN: Glücklicherweise wurde Xmarks von LastPass übernommen und konnte so über Wasser bleiben. Sie können es also weiterhin verwenden, aber falls Sie sich einige Alternativen ansehen möchten, lesen Sie weiter.

Wir haben bereits erwähnt, wie Xmarks funktionieren könnteSynchronisieren Sie Ihre Lesezeichen effizient über verschiedene Browser hinweg. Es ist ein erstaunliches Tool, das ich jeden Tag benutze, da ich sowohl Firefox als auch Chrome als meine primären Browser verwende.

xmarks wird heruntergefahren

Leider wird Xmarks den Betrieb am 10. Januar 2011 einstellen. Das Unternehmen gab heute in einem Blog-Post bekannt, dass es diese Entscheidung aufgrund finanzieller Schwierigkeiten treffen musste.

Es ist traurig, weil ich glaube, dass es keine andere gibtWerkzeug, das in seiner Funktion so gut ist wie Xmarks. Es stehen viele Tools zur Lesezeichen-Synchronisierung zur Verfügung, die jedoch auf einen einzelnen Browser beschränkt sind. Es kann sich auch um zwei Browser handeln, in denen Google Chrome normalerweise nicht enthalten ist.

Da das Werkzeug jedoch bald abstirbt, ist es an der Zeit,Wir suchen nach Alternativen und beginnen mit einer davon. Hier sind 3 Lösungen, die meiner Meinung nach den Funktionen und dem Zweck von Xmarks sehr nahe kommen.

1. Verwenden von Google Chrome Sync

Mit Google Chrome können Sie Lesezeichen und synchronisierenandere Browsereinstellungen für Ihr Google-Konto. Eine gute Sache bei diesem Vorgang ist, dass die synchronisierten Einstellungen auch in Ihrem Google Text & Tabellen-Konto gespeichert werden. Dort wird ein separater Ordner mit dem Namen "Google Chrome" erstellt.

Chrome-Lesezeichen synchronisieren

Wenn Sie Firefox oder einen anderen Browser verwenden, können Sie Lesezeichen in diesem Ordner in Google Text & Tabellen speichern. Wenn Sie Chrome verwenden, können Sie auf die Schaltfläche "Synchronisieren" klicken, um alle Lesezeichen dort abzulegen.

Natürlich müssen Sie zunächst Firefox- oder IE-Lesezeichen in Google Chrome importieren, damit sich alle Lesezeichen an einem Ort befinden.

Hinweis: Eine andere Lösung, von der ich dachte, dass sie funktionieren würde,verwendet die Google-Symbolleiste in anderen Browsern und verwendet die Lesezeichenfunktion. Später stellte ich jedoch fest, dass Google-Lesezeichen und Chrome-Lesezeichen zwei verschiedene Dinge sind und nicht miteinander kompatibel sind.

2. TidyFavorites

Tidyfavorites ist eine nette Software, die behauptetMüheloses Synchronisieren von Lesezeichen in IE, Firefox, Chrome und Opera. In der kostenlosen Version müssen Sie manuell synchronisieren, während die PRO-Version über eine automatische Synchronisierungsfunktion verfügt.

Ordentlich Favoriten Lesezeichen synchronisieren

Das einzige Problem ist, dass Sie das Fenster schließen müssenBrowser, in dem Sie neue Lesezeichen gespeichert haben, damit das Tool sie mit anderen Browsern synchronisieren kann. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Cloud-Speicheroption für Lesezeichen nur in der PRO-Version verfügbar ist. Oh, und es ist nur Windows, also würden Mac- und Linux-Benutzer dieses verpassen.

3. Lecker

köstliches Logo
Schließlich denke ich, dass die Verwendung einer Speicher- und Verwaltungslösung für Online-Lesezeichen wie Delicious unsere beste Wahl sein könnte.

Bisher hatte ich Delicious zusammen mit meinem verwendetOffline-Lesezeichen, aber es sieht so aus, als müsste ich den ganzen Weg gehen und die Browser-Lesezeichen zu delicious importieren und sie ausschließlich zum Speichern zukünftiger Webseiten verwenden.

Das waren die 3 Lösungen, die ich finden konntehat mir geholfen, Lesezeichen über Firefox, Internet Explorer und Google Chrome zu übertragen und zu synchronisieren. Sie können auch andere Hacks verwenden, z. B. das Synchronisieren von Lesezeichen mit Dropbox oder Windows Live Essentials. Diese Methoden eignen sich jedoch möglicherweise nicht für die browserübergreifende Synchronisierung.

Hast du Xmarks benutzt? Was haben Sie jetzt mit Ihren Lesezeichen vor? Welches Tool werden Sie wahrscheinlich verwenden?

Kommentar