/ / 2 Intelligente Methoden zum präzisen Ausrichten von Formen und Bildern in PowerPoint 2010

2 intelligente Möglichkeiten zum präzisen Ausrichten von Formen und Bildern in PowerPoint 2010

Wenn Sie mit einer PowerPoint-Folie beginnen, werden Siebestimmte Designziele vor Augen haben. Zumindest hoffe ich, dass Sie dies tun, denn ohne das wäre Ihre Präsentation ungenutzter Aufwand. Eines der grundlegenden Entwurfsziele besteht darin, Formen in einer Folie zu verwenden - sie gibt es in verschiedenen Formen - und sie auf einer Folie richtig zu positionieren.

Man könnte denken, dass Formen auf einer Folie ausgerichtet werdenEs geht nur darum, sie an die richtige Position zu ziehen. Dies mag für jemanden gelten, der mit einem Adlerauge gesegnet ist, aber häufig wurden falsch ausgerichtete Formen auf den Projektionsflächen vergrößert.

Verwenden Smart Guides Formen präzise auszurichten ist der einfachste Weg für Präsentationsdesign und Erfolg.

Mit Smart Guides im Handumdrehen ausrichten

Smart Guides ist eine neue Funktion, die eingeführt wurdeIn PowerPoint 2010 stehen Ihnen einige weitere Optionen zur Verfügung, wenn Sie Objekte entweder auf einer einzelnen Folie oder über mehrere Folien hinweg ausrichten möchten. Also, warum gibt es eine andere Funktion, die im Grunde das Gleiche tut? Der Grund: Smart Guides sparen Zeit. Anstatt durch eine Reihe von Menüs und Dialogfeldern zu klicken, erkennt Smart Guides die Ausrichtung automatisch, wenn sich mehrere Formen auf einer Folie befinden. So funktioniert das:

Smart Guides

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, wenn SieWenn Sie ein Objekt ziehen, um es an einem anderen auszurichten, wird automatisch eine weiß gepunktete „intelligente Hilfslinie“ angezeigt, um die richtige Ausrichtung anzuzeigen. Sie müssen nur die Maus im richtigen Moment loslassen, um die beiden Objekte auszurichten. Intelligente Hilfslinien werden im Handumdrehen angezeigt und Sie müssen nichts weiter tun - ziehen Sie sie einfach und richten Sie sie aus. Smart Guides funktioniert mit mehreren Objekten und sogar mit anderen Elementen wie Bildern.

Smart Guides sind standardmäßig aktiviert. Wenn Sie sie jedoch ausschalten möchten, klicken Sie auf Zuhause Farbband - Zeichnung Gruppe - Ordnen - Ausrichten - Rastereinstellungen. Wie der folgende Bildschirm zeigt, können Sie das Kontrollkästchen deaktivieren Zeigen Sie intelligente Hilfslinien an, wenn Formen ausgerichtet sind.

Smart Guides

Das andere Handbuch - Zeichnungshandbücher

Im Dialogfeld Raster und Hilfslinien haben Sie auch die Möglichkeit dazu Zeigen Sie die Zeichenhilfslinien auf dem Bildschirm an. Sie können Zeichenhilfslinien und intelligente Hilfslinien gleichzeitig auf derselben Folie verwenden, um Objekte besser auf den Folien zu platzieren.

Halten Sie die STRG-Taste gedrückt und ziehen Sie eine Zeichenführung, um sie zu erstellenmehrere horizontale und vertikale Führungen nach Bedarf. Zeichenhilfslinien haben einen entscheidenden Vorteil: Eine Änderung der Position einer Zeichenhilfslinie in einer Folie hat einen Spiegeleffekt auf die verbleibenden Folien. Sie können also im Wesentlichen ein Objekt (oder mehrere Objekte) auf den folgenden Folien genau an derselben Position einfügen.

Zeichenanleitung

Intelligente Hilfslinien und Zeichenhilfslinien machen die Aufgabe vonDas Ausrichten von Dias und die Verwendung dieser beiden Ausrichtungstechniken beschleunigen den Entwurfsprozess Ihrer Dias. Wussten Sie schon über intelligente Hilfslinien und Zeichnungshilfen Bescheid? Verwenden Sie sie, um bessere PowerPoint-Folien zu erstellen?

Probieren Sie auch unsere vorherigen PowerPoint-Tutorials aus:

  • So konvertieren Sie eine PowerPoint-Präsentation kostenlos in ein Video
  • Vollständige Integration von Websites in eine PowerPoint-Präsentation

Kommentar