/ / Zuweisen von Tastenkombinationen zum Starten von Google Chrome (oder eines beliebigen Programms in Windows)

Zuweisen von Tastaturkürzeln zum Starten von Google Chrome (oder eines beliebigen Programms in Windows)

Windows bietet eine intelligente Möglichkeit zum Starten vonAnwendung über Tastaturkürzel. Sie können Tastenkombinationen zuweisen, um eine Anwendung zu starten, indem Sie die Eigenschaft der Anwendungsverknüpfung ändern. Nehmen wir hier das Beispiel von Google Chrome. Sie können die gleichen Schritte auch für andere Anwendungen ausführen.

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen.

1. Erstellen Sie eine Google Chrome-Verknüpfung auf Ihrem Desktop, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Chrome-Symbol klicken und "Senden an" -> "Desktop" auswählen.

Chrome-Verknüpfung

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Desktop-Verknüpfung und wählen Sie "Eigenschaften".

Chrom-Eigenschaften

3. Wechseln Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte „Verknüpfung“.

Chrom-Eigenschaften

4. Lesen Sie nun den Abschnitt Tastenkombination. Auf dem Kästchen daneben wird "None" angezeigt. Klicken Sie mit der Maus auf das Kästchen und drücken Sie eine beliebige Buchstabentaste auf der Tastatur.

Wenn Sie die Taste "A" drücken, wird "Strg + Alt + A" angezeigterscheint in der Box. Wenn Sie "B" drücken, wird die Tastenkombination "Strg + Alt + B" zugewiesen. Sie können auch die Feststelltaste oder die Pfeiltaste drücken, um die Verknüpfung zuzuweisen. Drücken Sie jetzt OK.

Chrome-Verknüpfung

Das ist es. Drücken Sie nun die zugewiesenen Tastenkombinationen (im obigen Beispiel „Strg + Alt + A“). Google Chrome wird geöffnet. Sie müssen nicht auf das Chrome-Symbol klicken und darauf doppelklicken, um es zu starten.

Ebenso können Sie jedem anderen Programm, das Sie häufig verwenden, eine Verknüpfung zuweisen.

Kommentar